Kyudo-Sachsen
Kyudo-Sachsen

2019

Heki-Sommerseminar

Datum und Zeit

Seminar 1
Montag, 05. August 2019, 10 Uhr
Mittwoch, 07. August 2019, bis 16 Uhr

Stand der Anmeldungen:

Seminar 2
Freitag, 09. August 2019, 10 Uhr
Sonntag, 11. August 2019, bis 16 Uhr
Stand der Anmeldungen:
Teilnahmegebühr pro Seminar
  45,00 € Pausenverpflegung
105,00 € Seminarteilnahme 
(inkl. 10.00 € DKyuB
Bundeslehrgangsgebühr)
Gesamt 145,00 € pro Seminar
Übernachtung

Eine Übernachtung in der Sporthalle ist leider nicht möglich.
 

Hotels:
http://www.booking.com/hotels-dresden

Veranstalter Deutscher Kyudo Bund e.V.
Ausrichter SSV Turbine Dresden e.V. - Abteilung Kyudo
Ort Sporthalle 117. Grundschule "Ludwig Reichenbach"
Reichenbacherstr. 12, 01069 Dresden
(Eingang Hochschulstraße)
Leitung Fritz Eicher
Lehrer Yoshio Sekine
Übersetzer Manfred Speidel
Themen Gemäß Absprache mit dem Sensei
Teilnehmer/-innen DKyuB-Mitglieder aller Graduierungen
Teilnahmebedingungen - Gültiger Kyudôpass des DKyuB
- Ausrüstung gemäß DKyuB Sportordnung
- Überweisung der Gesamtkosten nach
  Teilnahmebestätigung
Teilnahmebeschränkungen Maximal 30 Teilnehmer pro Seminar
Es gilt die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen.
Teilnahmegebühr
pro Seminar
45,00 € Pausenverpflegung
105,00 € Seminarteilnahme (inkl. 10.00 € DKyuB
Bundeslehrgangsgebühr)
150,00 € Gesamtkosten/Seminar
Anmeldung ahoefer@hoeferundtausch.com
Die Anmeldung wird erst gültig mit der Überweisung.
Anmeldeschluss 21. Juli 2019
Wegbeschreibung

Koordinaten: 51.0329825,13.7329013

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln 
Ankunft Bahnhof Dresden Hauptbahnhof:

Buslinie 66 Richtung Freital-Deuben oder Mockritz oder Tram-Linie 3 Richtung Coschütz oder 8 Richtung Südvorstadt bis Haltestelle „Reichenbachstraße“ (1 Hst vom Hbf). Die Straße an der Ampelkreuzung überqueren
und die Reichenbachstraße bis zur  Hochschulstraße gehen. Rechts in die Hochschulstraße einbiegen und diese 100 Meter bis zur Halle auf der linken Seite gehen.

Mit dem Auto:
A4 - Abfahrt 78 „Dresden-Altstadt“ auf
die B6 - Richtung Dresden-Zentrum

A17 - Abfahrt 3 „Dresden-Südvorstadt“ auf die B170 - Richtung Dresden-Zentrum

Neujahrsschießen

Zum Neujahrsschießen führten wir viele traditionelle Schießspiele durch. Die meisten dieser Spiele haben eine lange Tradition und einen historischen Hintergrund.

 

Höhepunkt des Neujahrsschießens ist immer das Schießen auf das aktuelle Jahres-Mato - das Ziel mit dem Tiersymbol des neuen Jahres.
 
Der Schütze, der dieses Ziel am besten trifft, bekommt dieses Bild als „Trophäe“. In diesem Jahr hat Valentin Link das Jahres-Mato errungen.

108 Pfeile - 01.01.19

Aktuelles

Heki-Sommerseminare

Seminar 1: 05.08. - 07.08.19

Seminar 2: 09.08. - 11.08.19

Anmeldung und Hotels

Aktivitäten 2019

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Christian Sela

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.